Aufpassen beim Aktualisieren von Gratis-Programmen

Viele gratis Programme, wie z.B. Adobe Reader, Adobe Flash Player, Java, etc.), versuchen beim Aktualisieren weitere Programme zu installieren, welche ihnen Werbeeinnahmen generiert. Diese sind aber meistens unnötig und belasten den PC auf die Dauer unnötig.Adobe Flash Aktualisieren

Meine Empfehlung: bei der Aktualisierung von Programmen das Angebot genau anschauen und Haken für zusätzliche Programme immer entfernen. Beispiel für Adobe Flash Player – Haken für das zusätzliche Angebot (McAffee Security Scan) entfernen und erst anschliessend auf „Aktualisieren“ klicken.

Meine Empfehlung zum Adobe Flash Player: Der Adobe Flash Player war über viele Jahre ein nicht wegzudenkendes Zusatzprogramm um bewegte Bilder anzuzeigen (Videos). In der Zwischenzeit unterstützen alle modernen Brower (Internet Explorer, Firefox, Chrome und Safari) Videos ohne Zusatzprogramme. Der Adobe Flash Player ist aber auch sehr anfällig als Einsteigstor für Viren und muss demzufolge häufig aktualisiert werden. Deshalb empfehle ich, den Adobe Flash Player zu De-Installieren. Anleitung Windows 8 – 10: Systemsteuerung suchen (Windows + s-Taste), Programme und Features, Adobe Flash suchen und anklicken, dann auf Deinstallieren klicken.